Skip to main content

Ist Zitronengras Tee in der Schwangerschaft zu empfehlen?

Ist Zitronengras Tee in der Schwangerschaft zu empfehlen?In Asien gehört Zitronengras Tee vor allem in den heißen Sommermonaten zu den beliebtesten Getränken. Jede Familie hat Zitronengras entweder im Garten oder in einem Topf auf der Fensterbank. Das aromatische Gras wird jedoch nicht nur für erfrischende Getränke, sondern zudem als Zutat für viele leckere Gerichte aus dem Wok genutzt. Das ätherische Öl, was aus dem Zitronengras extrahiert wird, hilft dabei, unangenehme Gerüchte zu beseitigen, und kühlt beispielsweise Sportverletzungen. Aber wie sieht es mit Zitronengras Tee in der Schwangerschaft aus? Ist der Tee erlaubt?

Die gesunden Inhaltsstoffe

Alles, was schwangere Frauen zu sich nehmen, sollte im Vorfeld sehr genau auf die Inhaltsstoffe überprüft werden. Beim Zitronengras Tee ist das nicht anders, vor allem nicht, wenn schwangere Frauen den aromatischen Tee trinken wollen. Die Inhaltsstoffe geben schnell Auskunft, ob ein Heilpflanzentee für werdende Mütter infrage kommt oder eher nicht. Zitronengras ist reich an Spurenelementen und enthält dazu noch die ätherischen Öle Citral und Myrcen, die dafür verantwortlich sind, dass die Pflanze so wunderbar nach Zitronen duftet. Des Weiteren ist im Zitronengras Tee Nerol zu finden, außerdem noch Geraniol, Linalool, Zink, Selen, Phosphor, Natrium, Zinn und Kalium.

Welche Vorteile hat Zitronengras Tee in der Schwangerschaft?

Für werdende Mütter, die Wert auf eine natürliche Ernährung legen, ist Zitronengras Tee in der Schwangerschaft eine gute Entscheidung. Der frische Geschmack des Tees und der Duft haben eine angenehm beruhigende Wirkung und sorgen für Entspannung. Auch aus gesundheitlicher Sicht gibt es viele Argumente, die für den Tee aus Zitronengras während der Schwangerschaft sprechen. Viele Frauen leiden besonders im letzten Drittel der Schwangerschaft unter zunehmendem Sodbrennen. Eine Tasse Zitronengras Tee kann diese Beschwerden verhindern. Der aromatische Tee aus Zitronengras hat sich zudem bei Schlafstörungen bewährt, die in der Schwangerschaft keine Seltenheit sind. Eine Tasse vor dem Zubettgehen zu trinken, ist besser als ein Glas warme Milch, die bei schwangeren Frauen für Durchfall sorgen kann.

Gibt es mögliche Nebenwirkungen?

Grundsätzlich gilt: Alles, was mit bestimmten Nahrungsmitteln oder Getränken in der Schwangerschaft zu tun hat, sollte vorher mit dem Arzt besprochen werden. Am Allgemeinen gilt Zitronengras Tee in der Schwangerschaft als unbedenklich und wird von den meisten Frauen sehr gut vertragen. Wie bei vielen anderen Tees aus Heilpflanzen, so gilt auch für den Tee aus Zitronengras stets das Motto: Die Dosis macht das Gift. Zu viel des erfrischenden Tees ist für werdende Mütter nicht gesund, da es zu einem plötzlichen Rückgang des Blutzuckerspiegels führen kann. Mehr als maximal zwei Tassen, in den letzten drei Monaten nur noch eine Tasse, sind aber erlaubt. Bei großen Mengen kann es im Extremfall zu einer Fehl- oder Frühgeburt kommen. Frauen, die unter Schwangerschaftsdiabetes leiden, müssen leider ganz auf den Tee verzichten.

Fazit zu Zitronengras Tee in der Schwangerschaft

Sehr zu empfehlen ist Zitronengras Tee auch nach der Geburt, denn er regt die Milchbildung auf natürliche Weise an. Wie in der Schwangerschaft, so sollte in der Stillzeit ebenfalls auf die Menge geachtet werden. Die Wirkung, die der aromatische Tee auf das Baby hat, wurde bis jetzt noch nicht hinreichend untersucht. Vorsicht ist ebenso bei Zitronengras in Ölform geboten, was im Kinderzimmer die Mücken vertreiben soll. Hier sollte zuerst der Kinderarzt um Rat gefragt werden.

MADENA Bio Schwangerschaftstee | Wohlschmeckender Bio Tee in Apothekenqualität | während der Schwangerschaft | traditionelle Rezeptur mit Bio Zistrosenkraut *
  • Der MADENA Schwangerschaftstee ist ein Bio-Kräutertee in deutscher Apothekenqualität. Seine Rezeptur basiert auf traditionellem Wissen und jahrzehntelanger praktischer Erfahrung von Apotheker Rudolf Keil.
  • 100% Natur: Der Tee ist frei von jeglichen Aromen, Zusatzstoffen, Geschmacksverstärkern oder Farbstoffen. Es handelt sich um ein schonend hergestelltes Naturprodukt.
  • Zusammensetzung: Alle verwendeten Kräuter sind in echter Bio Qualität und unter strengsten Auflagen in Deutschland hergestellt. Alle verwendeten Zutaten unterliegen der DE-ÖKO-039 Verordnung.
  • Einsatz: Wir empfehlen den MADENA Schwangerschaftstee ab Beginn der Schwangerschaft. Hebammen und Schwangere vertrauen der einzigartigen Zusammensetzung des Tees wegen der bekannten Vorteile seiner enthaltenen Kräuter. Ein besonderes Highlight stellt hierbei das verwendete Bio Zistrosenkraut dar.
  • Geschmack: Schwangere schätzen den Tee wegen des ausgewogenen Geschmacks und der sanften Note nach Zitronenmyrtenblättern.

Bild: @ depositphotos.com / nd3000

Redaktion
Letzte Artikel von Redaktion (Alle anzeigen)

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 25.10.2020 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Nach Oben